Am 17.08.2018 durften wir Melania und Marco auf ihrem Weg in die Ehe begleiten. Die beiden hatten während einem kurzen Urlaub in der Heimat im Dezember 2017 ihre Traumhochzeit komplett organisiert. Selbst das Brautkleid suchte Melania sich in Italien aus. Eine organisatorische Meisterleistung in wenigen Monaten.

Die Trauung fand in Cereto Sannita im beeindruckenden Dom statt, welches in der Piazza und somit im Herzen des Städtchens liegt. Melania ließ Marco auf Grund des Regens etwas länger warten. Auch wenn man in Italien so schön sagt: „Sposa bagnata, sposa fortunata!“ (zu deutsch: „Eine nasse Braut ist eine glückliche Braut.“). Als die Messe zu Ende war, war der Schauer glücklicherweise vorbei und wir konnten tolle Aufnahmen in der Altstadt von Guardia Sanframondi shooten. In den kleinen und alten Gassen voller Geschichte wurde man umgehend von Ehrfurcht und Staunen erfüllt.

Die Hochzeitsgäste wurden im Eventcenter La Conchiglia. Der Saal wurde komplett im edlen weiß gehalten und überraschte die Gäste mit einem aufwendigen Lichtkonzept, welches im Zusammenspiel mit farbenfrohen Animationen ein echtes Eventfeeling verbreiteten. Am Pool wurde das umfangreiche und köstliche Dessertbuffet aufgebaut – es fehlte wirklich an nichts. Wir haben den wunderschönen Abend sehr genossen und sind froh, Teil dieser Feier gewesen zu sein!